Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig und wir achten darauf, unsere Webseite datenschutzkonform zu gestalten. Zum Schutz der Daten unserer Seitenbesucher haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen:

Ihr Zugriff auf die Homepage der Energieversorgung Oberhausen AG erfolgt in der Regel ohne Erhebung Ihrer persönlichen Daten wie Name, Kontaktdaten usw. Die uns automatisch übermittelten Angaben (beispielsweise der Name Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse, die Website, von der aus Sie zu uns gekommen sind und die Inhalte, die Sie auf evo-energie.de ansehen), werden von uns lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Zur permanenten Verbesserung des Inhaltes und der Attraktivität unserer Website verwenden wir Informationen wie z. B. die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit oder die aufgerufenen Seiten. Die Anonymität des einzelnen Benutzers bleibt dabei gewahrt.

Die Energieversorgung Oberhausen AG legt für die Nutzung der frei zugänglichen Bereiche der Webseite keine Nutzerprofile an. Sollte dies zukünftig beabsichtigt sein, werden wir Sie rechtzeitig beim Aufruf unserer Website von diesem Vorhaben unterrichten.

Wenn Sie sich für das evo-Portal registrieren möchten, geben Sie u.a. Ihre Vertragskontonummer, Ihre Zählernummer und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sie können im evo-Portal Änderungen an Ihrem Kundenkonto vornehmen: Achten Sie daher bitte darauf, Ihre selbstgewählten Zugangsdaten sicher geheim zu halten.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in den Fällen, in denen Sie uns diese Daten von sich aus, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Bearbeitung und Zweckerfüllung eines Vertrages, übermitteln oder in anderen gesetzlich zulässigen Fällen. Um möglichen Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen, werden in den vorgenannten Fällen die Informationen mittels Standardverschlüsselungsverfahren SSL (Secure Socket Layer) übertragen (z.B. bei Nutzung des evo-Portals).

Wenn Sie eine normale E-Mail an die Energieversorgung Oberhausen AG schreiben, findet keine verschlüsselte Datenübertragung statt: Eine Eingriffsmöglichkeit durch unbefugte Dritte können wir daher dann nicht ausschließen. Wir empfehlen die Nutzung alternativer Kommunikationswege (z. B. Briefpost/Fax oder einen persönlichen Besuch im Kundenzentrum), wenn Sie uns sensible Informationen übermitteln möchten.

Alle personenbezogenen Daten werden bei uns entsprechend den jeweils gültigen Gesetzen und Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten genutzt, also zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen hinsichtlich der Kundenberatung und -betreuung sowie einer bedarfsorientierten Produktgestaltung. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine anderweitige Vermarktung derselben wird ausgeschlossen.

Die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigten Mitarbeiter der Energieversorgung Oberhausen AG wurden durch unsere Datenschutzbeauftragte geschult und auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet.

Das von der Internetseite www.evo-energie.de genutzte Cookie wird einzig für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Online-Formulare benötigt.

Das Gelände der Energieversorgung Oberhausen AG wird aus Sicherheitsgründen kameraüberwacht. Aufgrund von Schließ- und Ferienzeiten ist für mögliche Strafverfolgungsbedarfe eine verlängerte Speicherfrist der Videoaufnahmen sieben Tagen voreingestellt. Das anfallende Bildmaterial wird von der evo zu keinem anderen Zweck gespeichert und nach Ablauf der genannten Frist automatisch gelöscht. Sofern der begründete Verdacht auf das Vorliegen einer Straftat besteht, werden die Aufnahmen einzig den Strafverfolgungsbehörden zur Auswertung zur Verfügung gestellt.

Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der Link lautet: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Kunden-Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig Informationen über uns und unsere Angebote per E-Mail zuzusenden. Sie können sich vom Bezug unseres Kunden-Newsletters jederzeit abmelden, indem Sie im Newsletter auf den dort eigens dafür vorgehaltenen Abmelde-Link klicken.

Wenn Sie unseren Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über unseren Webserver protokolliert (Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse). Dies dient einzig internen statistischen Zwecken. Die dabei erhobenen Daten werden nicht zu persönlichen Nutzerprofilen zusammengeführt.

Diese Website nutzt CleverElements für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverElements GmbH, Prinzessinnenstr. 19-20, 10969 Berlin (Deutschland). CleverElements ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von CleverElements in Deutschland gespeichert. Wenn Sie keine Analyse durch CleverElements wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Session-Cookies
Wenn Sie unser Online-Kundenportal nutzen, speichern wir temporär Cookies auf Ihrer Festplatte. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Internetseite bzw. Online-Kundenportals keine Bedeutung hat. Die Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie werden aus technischen Gründen benötigt und enthalten keine Informationen, die Sie identifizieren könnten. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots bzw. Online-Kundenportals eingeschränkt sein.

Auskunft an den Betroffenen
Gemäß geltendem Recht erteilen wir Ihnen auf Ihre schriftliche Anforderung unentgeltlich schriftlich per Post Auskunft zu den über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung oder Löschung derselben.

Datensicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen ein. Diese werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend weiterentwickelt.

Für Fragen hinsichtlich Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für die Bearbeitung von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden steht Ihnen unsere Beauftragte für den Datenschutz gern zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte wird gestellt von:

fox-on Datenschutz GmbH
Pollerhofstraße 33a
51789 Lindlar/Köln
www.fox-on.com
dsb(at)fox-on.com
(02266) 90 15 920