ARENA und evo verlängern Kooperation

Neuer Vertrag läuft bis 2023

Die König-Pilsener-ARENA und die evo haben die Verlängerung ihres bestehenden Kooperationsvertrages bis 2023 vereinbart. Damit bezieht die Oberhausener Multifunktionsarena auch weiterhin für sämtliche Aktivitäten und Konzerte ihren Strom von der evo. Das Traditionsunternehmen ist seit mehr als 115 Jahren der Ansprechpartner für Strom, Erdgas, Fernwärme und energienahe Dienstleistungen in der Stadt: „Im Mittelpunkt unseres unternehmerischen Denkens und Handelns steht dabei stets die richtige Balance von Nachhaltigkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit“, betont evo-Vorstand Hartmut Gieske: „Diese Strategie ist auch bei der neuerlichen Kooperationsvereinbarung mit der ARENA voll aufgegangen.“

Henrik Häcker, General Manager der König-Pilsener-ARENA, begrüßt ebenfalls die Verlängerung der Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Partnerschaft vorzeitig verlängern und ausweiten konnten. Die evo ist als unser direkter Stromlieferant und Premium-Partner langfristig an unserer Seite und begleitet mit ihrem Engagement vertrauensvoll und verlässlich unseren erfolgreichen Weg.“

In dieselbe Kerbe schlägt Stephan Ulm, stellvertretender Geschäftsleiter der König-Pilsener-ARENA: ,,Selten waren Gespräche für eine Vertragsverlängerung so angenehm wie in diesem Fall. Für uns als König-Pilsener-ARENA war von Anfang an klar, dass wir gerne weiterhin mit der evo zusammenarbeiten möchten. Es freut mich sehr, dass wir die Gespräche zu einem positiven Abschluss führen konnten und ich bin mir sicher, dass beide Seiten hiervon noch mehr profitieren werden, als es in der Vergangenheit bereits der Fall war."

„Unser Anspruch, gemeinsam mit unseren Partnern die bestmöglichen Lösungen in allen Fragen rund um das Thema Energie zu finden, hat überzeugt“, ergänzt Arnd Mucke, bei der evo verantwortlich für den Bereich Markt und Vertrieb. Der Kooperationsvertrag bietet der evo in den kommenden Jahren umfangreiche Werberechte inner- und außerhalb der König-Pilsener-ARENA. Dabei wird in den kommenden Wochen und Monaten gemeinsam ein vollständig neues Werbekonzept erarbeitet.

Florian Wels, Leiter Marketing & Kommunikation bei der König-Pilsener-ARENA, sagt dazu: ,,Anstatt unseren Partnern hierbei einfach nur Werbeflächen zur Verfügung zu stellen, erarbeiten wir die dazu gehörigen Konzepte mittlerweile gemeinsam mit unseren Partnern. Diese vertrauensvolle Zusammenarbeit und die gegenseitige Unterstützung innovativer Ideen und deren Umsetzungen wird auch in den nächsten Jahren das Auftreten der evo im Umfeld der König-Pilsener-ARENA entscheidend prägen. Alle aktuellen und zukünftigen Kunden der evo können sich auf viele spannende Aktionen und Angebote freuen."

Auf dem Bild zu sehen: Hartmut Gieske  (evo) und Henrik Häcker (ARENA) bei der Vertragsunterzeichnung.

 

Daniel Mühlenfeld
Pressesprecher | T 0208 835-2294 | E daniel.muehlenfeld@evo-energie.de

Zurück