Ausbildungsstart für acht Azubis und Azubinen

evo bietet vielfältige Berufsperspektiven

Auch in diesem Jahr bildet die evo engagierte Nachwuchskräfte aus. Acht junge Männer und Frauen haben Anfang September ihre Ausbildung begonnen. Heute wurden sie vom Vorstand und dem Betriebsrat offiziell begrüßt.

Die evo bietet Ausbildungen im kaufmännischen und gewerblichen Bereich an: Ausbildungen können absolviert werden als Industriekaufleute, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (inklusive dualem Studium der Wirtschaftsinformatik), Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker und sogar Koch.

Bernd Homberg, technischer Vorstand der evo, begrüßte die Azubis: „Als Ausbildungsbetrieb  übernehmen wir Verantwortung für Oberhausen. Die evo bietet attraktive berufliche Einstiegschancen und vielfältige Möglichkeiten der Weiterentwicklung.“

Die evo ist einer der größten Arbeitgeber in Oberhausen. Das Unternehmen legt großen Wert auf attraktive Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeitenden. Neben einem interessanten und herausfordernden Arbeitsplatz bietet die evo eine Bezahlung nach Tariflohn, einen umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern.

Inzwischen laufen die Bewerbungsfristen für das Ausbildungsjahr 2019. Jugendliche, die im kommenden Jahr bei der evo einsteigen möchten, finden Informationen unter www.evo-energie.de/unternehmen/karriere.

Unser obiges Foto zeigt (v.l.n.r.): Uwe Püttmann (Betriebsrat evo), Pia Rilinger (Ausbildung zur Industriekauffrau), Kim Hegemann (Ausbildung zur Industriekauffrau), Bernd Homberg (technischer Vorstand evo), Marvin Wormann (Industrieelektroniker für Betriebstechnik), Dirk Drosihn (Personalwesen evo) Luca Kramer (Mechatroniker), Laurenz von Sandbergen, Jona Mika (beide Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung inkl. dualem Studium der Wirtschaftsinformatik), Jennifer Strothe (Ausbildungswesen evo), Maurice Krickel (Elektroniker für Betriebstechnik), Alexandra Klein (Ausbildungswesen evo), Nicola Zielonka (Köchin).

 

Daniel Mühlenfeld
Pressesprecher
T 0208 835-2294 | E daniel.muehlenfeld(at)evo-energie.de

 

Zurück