Erfolgreich gestrampelt

evo ist mit Resonanz des FACT-Events rundum zufrieden

Die evo hatte sich im Rahmen der Veranstaltung „FACT – Fitness, Action, Trends“, die am vergangenen Samstag rund ums Centro stattfand, mit einer Benefiz-Radfahr-Aktion präsentiert. Die Aktion erwies sich insbesondere für die Kooperationspartner der evo aus dem örtlichen Vereinsleben als ausgesprochen erfolgreich.

Auf drei fest installierten Fahrrädern konnten Besucher des evo-Standes in die Pedale treten. Der volle Körpereinsatz wurde anschließend in einen Geldbetrag umgerechnet, der im Laufe der Veranstaltung auf rund 800 Euro anwuchs. „Diesen Betrag haben wir anschließend noch einmal verdoppelt, so dass wir insgesamt eine Spendensumme von in etwa 1.600 Euro zu verteilen haben“, freut sich evo-Vertriebsleiter Gregor Sieveneck.

Diese Spende kommt nun zu gleichen Teilen drei Begünstigten zugute; zwei davon stehen bereits fest: Der Förderverein des Tiergeheges Kaisergarten und der Verein „Kinder in Rio e.V.“, der sich um das Wohl von Straßenkindern in der brasilianischen Metropole kümmert. Beide Vereine sind bereits langjährige Kooperationspartner der evo und ihres RevierKraft-Tarifs. Dieser Tarif verbindet eine günstige und sichere Stromversorgung mit der Möglichkeit, sich einfach und unkompliziert gesellschaftlich zu engagieren. Wie genau das funktioniert, zeigt ein kurzes Erklär-Video, das über den Youtube-Kanal der evo zu erreichen ist.

Übrigens: Wer der dritte Empfänger sein wird, entscheidet sich erst in den kommenden Tagen, denn: „Alle Besucher hatten die Möglichkeit, einen eigenen Vorschlag einzureichen, welchen Verein wir mit einem Drittel der Spendensumme bedenken sollten“, erläutert Gregor Sieveneck den besonderen Clou der evo-Spendenaktion im Rahmen des FACT-Events. Derzeit werden alle Einreichungen geprüft und anschließend wird der glückliche, dritte Gewinner gelost. Die Übergabe der Spenden-Schecks an alle drei Vereine erfolgt dann voraussichtlich unmittelbar nach den Osterferien.

 

Daniel Mühlenfeld
Pressesprecher | T 0208 835-2294 | daniel.muehlenfeld(at)evo-energie.de

Zurück