Voting der König-Pilsener-Stadtauswahl 2018

Gewinnspielbedingungen & Disclaimer

§ 1 Allgemeines
Eine Teilnahme am Gewinnspiel/Voting der Facebook-Fanpage ‚Energieversorgung Oberhausen AG‘ (evo) (nachfolgend „Veranstalter“ genannt), ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Die Durchführung des Gewinnspiels sowie die Ermittlung der Gewinner obliegt zudem der CONTACT GmbH im Auftrag des Veranstalters (evo). Das Gewinnspiel/Voting wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
 
§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die aktives Mitglied einer 1. Mannschaft eines eingetragenen Oberhausener Fußballvereins sind. Mitarbeiter/innen des Veranstalters und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Zuge des Votings zur König-Pilsener-Stadtauswahl 2018 und im Gewinnfalle sein Name und/oder Bild, sein Alter, seine Vereinszugehörigkeit sowie Spielposition im Internet veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass das eingereichte Fotomaterial während der laufenden Aktion 2018, und zur Bewerbung einer möglichen Wiederholung im Jahre 2019, in den Printmedien, auf der Website und auf Social-Media-Kanälen des Veranstalters Verwendung finden darf, sofern ein Bezug zu dieser Gewinnspielaktion besteht.

Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter an den eingereichten Medien und an jeglichen daraus resultierenden sonstigen Produktionen, gleich welchen Inhalts und gleich welcher Zweckbestimmung, unentgeltlich alle ihm zustehenden Rechte, insbesondere urheberrechtlichen Nutzungs-, Leistungsschutz- und/oder Persönlichkeitsrechte, einschließlich des Rechts am eigenen Bildnis sowie des Namensrechts und allen Nutzungsrechten hieran. Diese Übertragung erfolgt exklusiv zum Zweck der umfassenden Auswertung der angefertigten Medien sowie der daraus resultierenden sonstigen Produktionen in allen Medien im Zusammenhang mit dem Wettbewerb. Der Veranstalter ist berechtigt, die ihr vorstehend übertragenen Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen, ohne dem Gewinner gegenüber für Rechtsverletzungen durch diesen Dritten einzustehen.

Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die ihm übertragenen Rechte zu verwerten. Der Teilnehmer verzichtet sowohl im Hinblick auf die Erklärung seines Einverständnisses als auch in Bezug auf die vorstehende Rechteübertragung und eine daraufhin möglicherweise erfolgte Verwertung der übertragenden Rechte auf die Geltendmachung von Ansprüchen im Wege der einstweiligen Verfügung oder des Arrestes sowie Zahlungsansprüche jeglicher Art.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters und des Auftraggebers sowie jeweils deren Angehörige und alle Personen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich in unerlaubter Weise einen Vorteil verschaffen wollen. Der Veranstalter behält sich vor, Personen von Gewinnspielen auszuschließen, soweit dies aus Gründen der Fairness und Chancengleichheit gegenüber den anderen Teilnehmern erforderlich erscheint.
Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet scheint. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu.

§ 3 Gewinn
Der Preis wird, wie im Gewinnspiel ausgeschrieben, am Sonntag, den 22. Juli 2018, beim Spiel der König-Pilsener-Stadtauswahl 2018 gegen die Regionalligamannschaft des SC Rot-Weiß Oberhausen e.V. eingelöst. Der Gewinner wird via Facebook vom Veranstalter benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht binnen der Frist, die der Veranstalter bei der Gewinnmitteilung setzt, verfällt der Gewinn ersatzlos oder kann nach Ermessen des Veranstalters auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Der Gewinner wird auf der Facebook-Fanpage des Veranstalters bekanntgegeben. Mit dieser Form der Bekanntgabe erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.

Der Gewinner erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, den Gewinn im Zuge des Spiels zwischen der König-Pilsener-Stadtauswahl und der Regionalligamannschaft der SC Rot-Weiß Oberhausen mit medialer Verwertung wahrzunehmen ist und zu diesem Termin zur Verfügung zu stehen. Eine Gewinnübergabe außerhalb des oben genannten Termins ist nicht möglich.

Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Änderung oder Ergänzung des jeweiligen Gewinns. Folgekosten, die durch den Gewinn ausgelöst werden, hat der Gewinner selbst zu tragen. Der Gewinn kann nur vom Gewinner höchstpersönlich angetreten werden.

Ansprüche auf ersatzweise Barauszahlungen bestehen nicht.

Gewinnansprüche sind vom Gewinner nicht übertragbar.
 
§ 4 Haftung
Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind - innerhalb des gesetzlich zulässigen - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.
 
§ 5 Datenschutz
Der Veranstalter gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Der Veranstalter wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Der Veranstalter speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels. Der Teilnehmer erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck. Weitere Informationen zum Datenschutz sind hier einsehbar: https://www.evo-energie.de/datenschutz/
 
§ 6 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.
 
§ 7 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Soweit der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.
 
§ 8 Auswahlverfahren
Die Gewinner werden durch das Voting der Facebook-Nutzer ermittelt. Bei Gleichstand zweier oder mehrerer Spieler in einer Kategorie entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist auch hier selbstverständlich ausgeschlossen.

§ 9 Kontakt
Energieversorgung Oberhausen AG
Daniel Mühlenfeld
Unternehmenskommunikation
Öffentliche Kommunikation, Pressesprecher

Danziger Straße 31
46045 OberhausenT (0208) 835 2294
E daniel.muehlenfeld(at)evo-energie.de