// 18.11.2020

evo spendet 3x20 Kinderwarnwesten

Ob Kindergarten, Verein oder Schulklasse – jetzt mitmachen und 20 Kinderwarnwesten gewinnen

Wir in Oberhausen
Seiteninhalt

Kürzlich verschenkte die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) Kinderwarnwesten an Schüler der dritten Klasse der Oberhausener Robert-Koch-Grundschule. An der Schule wird mit den Drittklässlern die AG „Pausenengel“ durchgeführt und die Kinder werden in diesem Rahmen zu Mediatoren und Streitschlichter ausgebildet. Damit die Kinder als solche auf dem Schulhof und bei Ausflügen auch erkannt werden, stattete die evo sie mit entsprechenden Warnwesten aus.

Von den Warnwesten sollen nun auch andere Kinder profitieren. Daher verlost die evo nun 3x20 Kinderwarnwesten an Kindergruppen in Oberhausen. Ob Schulklasse, Spielgruppe, Verein oder Kindergarten, jeder kann mitmachen und gewinnen.

„Das soziale Engagement für Kinder und Jugendliche in Oberhausen ist uns bei der evo ein großes Anliegen“, erklärt Sabine Benter, Leiterin der Unternehmenskommunikation. „Unsere Sponsoringaktivitäten konzentrieren sich stark auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Wir fördern unter anderem den Sportnachwuchs und unterstützen Vereine mit Trikots, geben Umweltunterricht, um Kinder und Jugendliche für die Themen Naturschutz und Klimawende zu sensibilisieren und unterstützen Vereine und Initiativen bei Veranstaltungen und ihrer Vereinsarbeit. Wir verstehen dieses Engagement für die jungen Menschen als Investition in unsere Zukunft. Mit dieser Aktion wollen wir ein Stück weit etwas für die Sicherheit der Kinder tun.“

Um zu gewinnen, genügt eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „Warnweste“ an
redaktion1@evo-energie.de. Das Los entscheidet. Teilnahmeschluss ist Freitag, der 4. Dezember.

Die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel finden Sie im Internet unter https://www.evo-energie.de/hauptmenue/nl-gewinnspiel.

Zudem gibt es bei den Kundencard-Partnern der evo, Fahrrad Paschen und Zweiränder Lantermann, für alle Inhaber der evo-card zu jedem Einkauf eine Kinderwarnweste gratis dazu.

Autor:
Sabine Benter Pressesprecherin s.benter@evo-energie.de 0208 835-2299
Das könnte Sie auch interessieren: