Gas anmelden bei der Energieversorgung Oberhausen

Ihr Gasanbieter für Oberhausen und bundesweit

Sie möchten Gas anmelden und sind auf der Suche nach einem Energieträger, der die Umwelt schont und vielseitig nutzbar ist? Dann sind unsere Erdgastarife eine gute Wahl: Erdgas verbrennt sauber und hocheffizient. Wussten Sie, dass es im Vergleich zu anderen fossilen Energieträgern die niedrigste CO2-Belastung aufweist? Das ist gut für die Umwelt und gut für Ihren Geldbeutel. Finden Sie online gleich mit unserem Preisrechner heraus, welcher Tarif zu Ihrem Nutzungsverhalten passt.

Diese Gründe sprechen für die evo als Anbieter für Gas und Strom

Es gibt gute Gründe, die dafür sprechen bei der evo Strom und Gas anzumelden:

  • Sie profitieren von fairen Vertragsbedingungen.
  • Wir machen uns für Kinder & Jugendliche in Oberhausen stark.
  • Ihr Geld kommt der Stadt Oberhausen zugute.
  • Die Kundenkarte bietet Ihnen zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten.

Sie möchten Ihren Strom anmelden? Hier bequem Tarif auswählen. Mit dem TOB-Strom Tarif erhalten Sie 1 Jahr die volle Preisgarantie.


Wie melde ich Gas an? In nur 3 Schritten zum verlässlichen Gasanbieter evo Oberhausen wechseln: 

  1. Sie geben den Jahresverbrauch in unseren Tarifrechner ein.
  2. Dann füllen Sie den Vertrag aus und
  3. schließen ihn online ab.

In unserem Ratgeber „Gasanbieter wechseln“ erläutern wir Ihnen genau, wie Ihr Wechsel zum neuen Anbieter evo Oberhausen gelingt. Der Ratgeber liefert zudem Antworten auf diese Fragen:

  • Zu welcher Jahreszeit sollte der Gasanbieter gewechselt werden?
  • Wie lange dauert die Anmeldung?
  • Bei Umzug in eine neue Wohnung: Wann müssen Sie sich beim Energieversorger anmelden?
  • Wann bzw. aus welchen Gründen können Sie den Gasanbieter wechseln?

Möchten Sie den Vertrag des bisherigen Anbieters lösen und die evo als neuen Gasanbieter nutzen? Wir übernehmen gerne die Position des neuen Versorgers - auch Strom können Sie bei uns anmelden - und freuen uns auf Sie.

Sie ziehen um? Kein Problem mit der evo an Ihrer Seite

Falls Sie bereits Kunde bei der evo sind, jetzt aber ein Umzug ansteht und Sie kündigen wollen, melden Sie sich bitte bei uns.

Wir bleiben gerne Ihr Anbieter und beliefern Sie auch an Ihrem neuen Wohnort zu einem stabilen und verlässlichen Preis. Bitte nennen Sie uns Ihre neue Adresse. Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und liefern Ihnen schnell weitere Informationen sowie Angaben zu den neuen monatlichen Abschlagszahlungen nach dem Umzug.

Alle wichtigen Informationen rund um das Thema Umzug und Strom ummelden finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum Thema "Umzug: Strom einfach ummelden". Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, bei einem Umzug Ihren Stromtarif beizubehalten.

Den Vertrag zu wechseln ist kein Problem. Selbstverständlich können Sie bei uns auch günstig Strom für Ihre neue Wohnung beziehen. Ein verlässlicher und stabiler Tarif  entlastet Ihre Haushaltskasse und hilft beim Sparen. 


Haben Sie Fragen zu unseren Tarifen für Gas oder Strom? Dann rufen Sie Ihren Anbieter evo Oberhausen kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 2552 500 an. Wir stehen Ihnen nicht nur online, sondern auch persönlich gerne zur Verfügung.
 


Gasverbrauch berechnen

Der evo Tarifrechner bietet online übersichtliche Vorauswahlmöglichkeiten, um aus den verfügbaren Tarifen den passenden zu ermitteln, wenn Sie Gas anmelden wollen.  Wählen Sie zwischen vier verschiedenen Verbrauchsstufen:

  • gering: bis 5000 kWh/ Jahr
  • mittel: bis 14000 kWh/Jahr
  • hoch: bis 21000 kWh/Jahr
  • sehr hoch: 28.000 kWh/Jahr

 

Mit einem Klick auf eines der vier Häuser-Symbole gelangen Sie direkt in die entsprechende Kategorie. Das kleine Haus symbolisiert einen geringen Verbrauch, das größte Haus den höchsten Verbrauch. In unserem Blogbeitrag "Heizkosten sparen - 10 Tipps von evo" erfahren Sie außerdem welche Potenziale sich im Haushalt ergeben, um kosten beim Heizen zu sparen!


Häufig gestellte Fragen zum Thema Gas anmelden

1.

Wer muss Gas anmelden: Mieter oder Vermieter?

Normalerweise ist es üblich, dass der Mieter oder die Mieterin sich mit ihrem Gasanbieter in Verbindung setzen und selber Gas anmelden. Es ist also generell nicht Aufgabe des Vermieters.

Ziehen Sie in ein größeres Mehrfamilienhaus? Dann kann es jedoch üblich sein, dass der Vermieter einen Vertrag mit dem Energieversorger abschließt. In diesem Fall erhalten Sie jährlich eine Abrechnung Ihres Vermieters und überweisen den monatlichen Abschlag zusammen mit der Miete.

mehr
weniger
2.

Wann muss ich Gas anmelden?

Grundsätzlich gilt: So früh wie möglich. Sie sollten also Ihren Gasanbieter informieren, sobald Sie wissen, dass Sie umziehen. 

Gut zu wissen: Im Regelfall ist es so, dass Ihr neuer Anbieter auch die fristgerechte Kündigung bei Ihrem alten Gasversorger übernehmen kann, falls dies nötig und gewünscht ist. Um diesen Service bei der evo in Anspruch zu nehmen, müssen Sie uns lediglich eine Vollmacht ausstellen bzw. in der online Anmeldung diesen Service anklicken.

Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach kostenfrei unsere Hotline unter der Telefonnummer 0800 2552 500 an. Die evo ist immer für Sie zur Stelle.

mehr
weniger
3.

Kann ich Gas rückwirkend anmelden?

Sie haben Ihr Gas nicht rechtzeitig angemeldet weil Sie vor Ihrem Umzug nicht dazu gekommen sind? Das ist kein Grund zur Sorge. Die rückwirkende Anmeldung ist innerhalb von maximal 6 Wochen möglich. Wichtig ist hier das Datum der Schlüsselübergabe. Am Ende der Frist sollte der Wechselantrag bei uns vorliegen, damit es nicht zu Verzögerungen kommt.

4.

In welcher Einheit wird mein Gasverbrauch gemessen?

Der Gasverbrauch wird auf dem Gaszähler in Kubikmeter (m³) angezeigt. Die gezählten Kubikmeter geben an, wie viel Gas-Volumen Sie verbraucht haben. Auf der Abrechnung hingegen wird der Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) angegeben. Aus jedem Kubikmeter Gas ziehen Sie eine gewisse Menge Energie, die in der Einheit kWh auf der Rechnung steht. Sie bezahlen jedoch nicht das verbrauchte Volumen, sondern die Energie, die darin steckt. Zu diesem Zweck wird das bezogene Kubikmeter-Volumen in die Energieeinheit kWh umgerechnet.

mehr
weniger
5.

Wie lese ich meinen Gaszähler ab?

Der Zähler verfügt über ein Zahlenfeld, das in zwei Bereiche aufgeteilt ist:

  • Die Vor-Kommastellen sind mit einem schwarzen Rahmen versehen.
  • Die Nach-Kommastellen weisen einen roten Rahmen auf.

Um den Zählerstand mitzuteilen, lesen Sie die Vor-Kommastellen ab. Die Nach-Kommastellen können Sie vernachlässigen. Wenn Sie von Ihrem örtlichen Netzbetreiber postalisch informiert worden sind – nicht vorher  - tragen Sie die Angaben dann in unser Formular ein, wo Sie ihren Zählerstand mitteilen können. Geben Sie das Ablesedatum ein, ergänzen den aktuellen Zählerstand in kWh und speichern Ihre Angaben. Detaillierte Informationen zum Thema Gaszähler ablesen finden Sie in unserem Ratgeber „Gaszähler ablesen“.

Haben Sie weitere Fragen? Dann setzen Sie sich mit uns unter 0800 2552 500 in Verbindung.

mehr
weniger

Die Grundversorgung der Energieversorgung Oberhausen

Jeder Haushaltskunde hat einen Anspruch auf die Grundversorgung.

Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10 000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Die Grundversorgung bietet Ihnen viele Vorteile:

  • komfortable und sichere Versorgung
  • schnell und jederzeit verfügbar
  • flexibel ohne Mindestvertragslaufzeit

So müssen Sie sich nicht stressen, wenn Sie z.B. umziehen. Sie können erstmal die Grundversorgung anmelden und wenn Sie nach Ihrem Umzug Ruhe und Muße haben, wählen Sie einfach einen evo- Tarif. Und zwar genau den, der zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.

Daneben erbringt die Energieversorgung Oberhausen AG Ersatzversorgung nach Maßgabe von § 38 EnWG.

Preise der Grundversorgung

Bestandskunden

Für die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas für Bestandskunden, das heißt

  • für alle Haushaltskunden, die bis zum 30.11.2021 einen Grundversorgungsvertrag mit der Energieversorgung Oberhausen AG geschlossen haben,
  • für alle Haushaltskunden, die bis zum 30.11.2021 neu in die Ersatzversorgung durch die Energieversorgung Oberhausen AG gefallen sind, sowie
  • für alle Nicht-Haushaltskunden, die bis zum 31.10.2021 neu in die Ersatzversorgung durch die Energieversorgung Oberhausen AG gefallen sind,

gelten die Preise gemäß hier verlinktem Preisblatt.

Neukunden

Für die Grund- und Ersatzversorgung von Haushaltskunden mit Gas ausschließlich für Neukunden ab dem 01.12.2021, das heißt für alle Haushaltskunden, die ab dem 01.12.2021 neu einen Grundversorgungsvertrag mit der Energieversorgung Oberhausen AG schließen oder die ab dem 1. Dezember neu in die Ersatzversorgung durch die Energieversorgung Oberhausen AG gefallen sind, gelten die Preise gemäß hier verlinktem Preisblatt.

Nicht-Haushaltskunden seit 01.11.2021

Für die Ersatzversorgung von Nicht-Haushaltskunden mit Gas, die ab dem 01.11.2021 in die Ersatzversorgung gefallen sind, gelten die Preise gemäß hier verlinktem Preisblatt.