FRAGEN UND ANTWORTEN

evo-Roller

REGISTRIEREN

  • Wie kann ich mich für das evo-Roller-Sharing registrieren?
    Das geht ganz einfach über unsere  evo-Sharing-App.
     
  • Wer darf sich registrieren?
    Es können sich alle für die evo-Roller registrieren, die mindestens 21 Jahre alt sind und einen Führerschein der Klasse B sowie ein Bankkonto oder eine Kreditkarte besitzen.
     
  • Wie läuft die Verifizierung des Führerscheins ab?
    Die Verifizierung läuft digital. Sie werden gebeten, mit Ihrem Smartphone Ihren Führerschein und Ihr Gesicht zu fotografieren. Wenn alles in Ordnung ist, wird Ihr Account spätestens am folgenden Werktag freigeschaltet.

FAHREN UND ZURÜCKGEBEN

  • Wie lange reicht der Akku meines E-Rollers?
    Bei normaler Nutzung reicht eine Akkuladung für ca. 100 Kilometer. Vor der Fahrt zeigt die App die Kapazität des Rollers an, während der Fahrt stehen Akkustand und Reichweite auf dem Lenkerdisplay.
     
  • Wie schnell fahren die Roller?
    Damit alle mit Führerschein der Klasse B unsere evo-Roller nutzen können, sind sie auf 45 km/h limitiert. Damit darf man natürlich nicht auf Autobahnen und Radwegen fahren.
     
  • Woran erkenne ich das Geschäftsgebiet zur Rückgabe des Rollers?
    Das Geschäftsgebiet ist in der App auf der Karte farbig markiert. Bitte beachten Sie die StVO und parken am besten auf einem öffentlichen, kostenlosen Motorrad- oder Rollerparkplatz.

BEZAHLEN

  • Wie kann ich bezahlen?
    Sie können per Lastschrift oder Kreditkarte zahlen. In der Regel bekommen Sie einmal im Monat per E-Mail eine Rechnung über alle Fahrten. Ihre Rechnungen und Fahrten finden Sie auch in der App.

PANNE ODER UNFALL

  • Ich stelle vor der Fahrt einen Schaden am Roller fest -was nun?
    Bitte informieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch. Sollten die Schäden die Verkehrstauglichkeit beeinträchtigen, nutzen Sie diesen E-Roller nicht.
     
  • Was tue ich bei einem Unfall?
    Bitte sorgen Sie für das Wohl der Beteiligten und eine sichere Unfallstelle. Danach verständigen Sie die Polizei und ggf. einen Rettungswagen und notieren sich die Daten des Unfallgegners. Die Unfallmeldung richten Sie bitte spätestens am folgenden Werktag telefonisch oder per E-Mail an uns.
     
  • Was tue ich bei einer Panne?
    Sollten Sie mit dem Roller liegenbleiben, rufen Sie uns umgehend an, damit wir helfen können. Wenn Sie uns nicht erreichen, stellen Sie den Roller bitte sicher ab, beenden die Miete und teilen uns spätestens am nächsten Werktag den Standort des Rollers mit.

Nachrichten und Fragen an das Team richten Sie bitte direkt an die Hotline von evo-Sharing: