CROWDFUNDING:

Gemeinsam werden Wünsche wahr – der evo-Wunschbaum

Ein besonderes und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns allen, auch bei der evo. Umso mehr freuen wir uns, und Sie vielleicht auch, auf die bevorstehende Weihnachtszeit, um Kraft zu tanken und die Akkus aufzuladen. Auch für die Liebsten schöne Geschenke auszusuchen, in weihnachtliches Papier zu wickeln, mit Schleifen zu versehen und unter den festlich geschmückten Baum zu legen, gehört für Viele von uns einfach dazu.

Wir wissen aber auch: Wie schön diese Vorstellung auch wäre, nicht überall fällt das Weihnachtsfest so üppig aus. Gerade nach einem Jahr wie diesem, in dem viele Familien durch Kurzarbeit oder Gehaltsausfälle bedroht waren.

Christkinds Helfer

Hier möchten wir helfen und rufen daher auf unserer Oberhausen Crowd den evo-Wunschbaum ins Leben! Machen Sie mit und beschenken Sie mit uns Kinder, die im Oberhausener Frauenhaus leben, sich in der Obhut des Löwenzahn Betreuten Wohnens befinden oder die Oberhausener Tafeln besuchen.

Spielen Sie mit uns Christkind und pflücken Sie sich noch heute einen Wunsch von unserem digitalen Wunschbaum. Die Geschenke kosten 30 Euro, die Hälfte gibt die evo zu jedem Wunsch aber dazu.

Übrigens: Bei den Geschenken handelt es sich um echte Herzenswünsche der Oberhausener Kinder und Jugendlichen. Um das Christkind zu unterstützen, kaufen wir bei lokalen Fachgeschäften und in ortsansässigen Läden alles ein und verpacken die Präsente weihnachtlich, damit am Heiligen Abend auch alles pünktlich und hübsch unter dem Baum liegt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Wer Interesse hat und ein Projekt anlegen möchte, kann dies ganz einfach über die Webseite oder per Mail an Ronja Gloger r.gloger@evo-energie.de.


Beispiele der Oberhausen Crowd

Frauenhaus Oberhausen

Das Geld aus dem Projekt „Immer füreinander da“ werden wir in die Ausstattung unserer Einrichtungen investieren, um auch weiterhin ein sicherer Hafen für gefährdete Frauen und ihre Kinder zu bleiben. Außerdem muss in der aktuellen Situation Material zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen beschaffen werden, wie Desinfektionsmittel und Schutzausrüstung, damit die Vorgaben von Land und Bund auch in unseren Einrichtungen angemessen eingehalten werden können.

 

April  - Mai 2020

Ziel: 5.000 €

Erreicht: 13.143 €

Förderverein des St. Antonius Kindergarten

Bewegungsbaustelle für den Außenbereich  im Kindergarten

Die variablen Elemente ermöglichen attraktive motorische Herausforderungen für jede Altersgruppe, von U 2 bis Vorschulkind.

Das gesammelte Geld wird in voller Höhe in den Erwerb einer TÜV zertifizierten Bewegungsbaustelle investiert.

 

November 2019 - Januar 2020

Ziel: 800 €

Erreicht: 1.090 €

Ambulantes Hospiz Oberhausen e.V.

Herz über Kopf - Mit Trauer (auf)wachsen

Das Ambulante Hospiz Oberhausen e.V. berät und begleitet schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen kostenfrei in ganz Oberhausen. Mit diesem Projekt möchte der Hospizverein die Kinder und Jugendlichen in diesen Familien gezielter ansprechen und Unterstützung anbieten.

 

Dezember 2019

Ziel: 4.000 € 

Erreicht: 8.940 €

TuS Alstaden 1887/97 e.V. – Kinderherzen

Anschaffung eines neuen, speziellen Kinder-Herz-Defibrillator. Auch, um kleinere Kinder in den Kurs aufnehmen zu können.

 

Oktober - Dezember 2019

Ziel: 2.000 €

Erreicht: 3.144 €

Für ein lebenswertes und zukunftsicheres Oberhausen.

Infos zur Crowd-Plattform finden Sie hier.

Mehr Infos

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Sprechen Sie mich an.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: